Startseite

Das Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit wurde am 12.6.2016 gegründet und ist eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Bremen unter der Nr. VR 7983 HB.

Vorstand: Viktorie Knotkova, Libuše Černá

Ehrenvorsitzende: Prof. Dr. Martina Winkler

Ausstellung „Ostwärts in den Westen“ in Ustí nad Labem

Unsere Austellung „Ostwärts in den Westen“ geht nach Ustí nad Labem an das Institut für Germanistik der Philosophischen Fakultät und ist dort vom 05.10 – 31.05 zu sehen. Eröffnet wird sie am 12.10 um 17:30 Uhr.

Über uns


Das Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit wurde 2016 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Vertreter:innen unterschiedlicher Bremer Institutionen (Theater Bremen, globale°, Universität Bremen, Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen) sowie Privatpersonen, die das gemeinsame Ziel verbindet, verschiedene Aktivitäten in Kultur und Wissenschaft zu bündeln und die deutsch-tschechische Zusammenarbeit zu fördern.

Uns verbinden die Freude an der Sprache (sei sie deutsch, tschechisch oder auch ganz anders), das Interesse an neuen, innovativen Formen des Ausdrucks und der Wunsch, die lebendige tschechische Kultur in Bremen noch bekannter zu machen.

Das Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit e.V. bündelt Ideen und Aktivitäten mit dem Ziel, die deutsch-tschechische Zusammenarbeit zu fördern und deren Akteur:innen zu vernetzen.

Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Partner:innen